Weckruf, 1. Mai

1.Mai 1. Mai 1. Mai 1. MaiEndlich wieder 1. Mai!! Zwar war das Wetter am Morgen noch etwas verzogen und trüb, wir ließen uns die Stimmung aber nicht vermiesen und marschierten wie gewohnt durch den Ort: Fam. Quatember, Josef Mascherbauer, Fam. Treml, Gasthaus Kirchenwirt und natürlich besuchten wir auch unsere neue Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.

Anschließend gings Richtung Winkl, den ersten Halt machen wir bei Fam. Mühlegger um uns zu erfrischen, weiter gings dann zur Axlau wo wir unsere Mittagspause einlegten. Leider holte uns hier das schlechte Wetter ein, Regen über Regen!  In der Mühlbachersiedlung – in der neuen Nussbaumer Mehrzweckgarage – warteten süße Verführungen auf uns. Die vorletzte Station hatten wir in der Trarisensiedlung, von Süß bis Sauer, von Kracherl bis Schnaps war hier alles vertreten. Bereits um 15 Uhr kamen wir dann in der Endstation Eibling an, ein sehr gemütlicher Ausklang!

Vielen vielen Dank an alle Freunde und Gönner des Musikvereines die uns am 1. Mai so großartig aufgenommen und verköstigt haben!!