Musikausflug Steiermark, 22. und 23. September

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der heurige Musikausflug wurde bereits von den „jungen wilden“ Petra Harringer und Horst Nussbaumer geplant und so ging es heuer in die Steiermark. Pünktlich um 7 Uhr früh fuhr der Bus am Schulparkplatz ab, dieser war bis auf den letzten Platz besetzt! Nach der halben Fahrstrecke gab es eine Jause gesponsert von unseren geschätzten Fahnenpatin Ingrid Treml – herzlichen Dank dafür! Anschließend durften wir in Riegersburg die Schokoladenmanufaktur Zotter stürmen und uns den süßen Verführungen hingeben. Nach dem anschließenden Mittagessen ging es weiter zur Gölles Manufaktur wo wir nach einer Firmenbesichtigung Essige und Schnäpse kosten durften. Natürlich wurde anschließend im Shop das Verkostete eingekauft, wir waren alle von den großartigen Produkten begeistert. Nach der Jause beim Heurigen Wippel´s durften wir unser Hotel in Feldbach beziehen, anschließend zogen Jung und Alt „um die Häuser“. Nach dem Besuch im benachbarten Retro-Tanztempel zog es die Jungen noch ins nahe gelegene Bierzelt wo die „Edlseer“ aufspielten.

Am Sonntag fuhren wir nach Bad Gams zur Kernölmanufaktur Rabensteiner wo wir uns die Produktion des steirischen Kürbiskernöles erklären ließen. Auch hier durften wir fest verkosten: Kürbiskernöl-Aufstriche, Kurbispesto, Kürbismarmeladen….für jeden war etwas dabei. Auch den Weinkeller mit allerlei Schilcherweinen durften wir besuchen, oder die anliegende Keramikwerkstatt. Die letzten Stunden unseres Vereinsausfluges verbrachten wir in Graz, wobei die meisten nach dem Mittagessen die Zeit für den Spaziergang zum Grazer Uhrturm nutzten. Der herrliche sonnige Herbsttag war perfekt dafür und die Kaffeehäuser luden zum verweilen ein.

Vielen Dank an Petra und Horst für die Organisation des Ausfluges, wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!