Hochzeit Nicole und Johann Leitner, 1. Juni

Endlich wieder eine Musikhochzeit und dazu noch perfektes Wetter!! Unser Tenorist Johann Leitner und seine Frau Nicole feierten ein Jahr nach der standesamtlichen Hochzeit die kirchliche Trauung und wir vom Musikverein durften mitfeiern. Vor der Messe spielten wir Marschmusik und fieberten mit den restlichen Gästen der Ankunft des Brautpaares entgegen.

Die Trauung wurde von den Los Blechos und den Neikiringa Chor Mädls gestaltet, als besondere Überraschung spielte das Bariton- und Tenorhornregister „All for love“ von Bryan Adams. Natürlich standen wir für die frisch Vermählten Spalier, die beiden Kinder Emma und Jakob rundeten das Bild perfekt ab. Gleich darauf ging´s Richtung Steyrermühl, ins Veranstaltungszentrum Alfa wo die Agape auf uns wartete, die wir wieder mit Marschmusik umrahmten.

Unser Trompeter Pauli ergatterte im Laufe des Abends den Brautstrauß und so durften wir Nicki in die angrenzende Bar stehlen. Wir nutzten die Gelegenheit und übergaben dem Brautpaar unser Gemeinschaftsgeschenk, ein wunderschön bemaltes und gut gefülltes Sparschwein! Ab 21 Uhr gab die Hochzeitsband „The Vitamins“ richtig Gas und viele Gäste nutzten die Tanzfläche, auch die Selfiebox wurde wieder für einige lustige Fotos gestürmt. Besondere Highlights des Abends waren der Tanz-Flashmob von Nickis Familie sowie ein lebendes Memoriespiel der Neukirchner Freundschaftsclique.

Wir dürfen uns bei euch, liebe Nicole und Johann, nochmals sehr herzlich bedanken, es war eine wunderschöne und sehr lustige Hochzeit. Für die Zukunft wünschen wir euch alles Gute und hoffen dass das Sparschwein immer gut gefüllt bleibt!