Kirchgang der Vereine und FF-Frühschoppen, 12. September

Alljährlich findet im September der Kirchgang der ortsansässigen Vereine statt. Somit versammelten sich in den Morgenstunden die Goldhauben, die Prangerschützen, der Trachtenverein und der Kameradschaftsbund vor der Hauptschule um den Festzug zur Kirche mitzugestalten. Mit unserem Musikverein voran ging es dann zur Kirche, wo wir bei dem herrlichen Wetter die Festmesse im Freien gestalten konnten. Mit einer Kranzniederlegung des Kameradschaftsbundes beim Kriegerdenkmal wurde die Festmesse beendet und wir begleiteten die Vereine zum Kirchenwirt.

Während die Vereinsmitglieder zum Mittagstisch einkehrten, war für uns der musikalische Tag noch nicht zu Ende. Die FF Neukirchen veranstaltete auf Grund der Gesundheitssituation ein kleines, aber feines Depotfest, wo wir den Frühschoppen spielen durften. Unter anderem wurde ein neues Kommandofahrzeug angeschafft, das unser Pfarrer Josef Mascherbauer an diesem Tag feierlich einweihte.

Um 14.00 Uhr war dann auch für uns musikalisch Schluss. Herzlichen Dank der FF Neukirchen für die Verköstigung und für die gute Zusammenarbeit, da sie uns stets sicher Begleiten wenn wir auf „Neukirchner ́s Straßen“ unterwegs sind. (Bericht von Sandra Nussbaumer)