Erntedank, 10. Oktober 2021

Eine Prämiere erlebten die Besucher der Erntedankfeier in der Pfarrkirchen Neukirchen. Eine aus 6 Jungmusikern unserer Musik gebildete neue Formation der „Neukirchner Blechhaufen“ umrahmte das Fest musikalisch und feierte damit seinen ersten öffentlichen Auftritt. Renate Mühlegger (Posaune), Daniela Wildauer (Tenorhorn), Paula Zopf (Horn), Sebastian Baumgartner (Flügelhorn), Stefan Nussbaumer (Flügelhorn) und Manuel Schmid (Schlagwerk) probten den ganzen Sommer und bereiteten sich gewissenhaft auf diese Feier vor.

Mit traditionellen Stücken, Stücken aus der Schubertmesse aber auch zwei modernen Nummern (The Rose u. You Raise Me Up) spannten sie einen breiten Bogen über Ihr Repertoire und ließen es ordentlich Klingen. Damit kann der Musikverein eine weitere „kleine Partie“ sein eigen nennen. Diese Gruppierungen spielen unterm Jahr viele kleinere kirchliche und weltliche Anlässe (Maiandachten, Geburtstagsfeiern, Begräbnisse, Firmenfeiern, Eröffnungen, …) und opfern neben Ihrem Engagement im großen Musikverein zusätzliche Stunden ihrer Freizeit für die Bevölkerung von Neukirchen.

Mit diesem Sonntag teilt sich dieser musikalische Mehraufwand auf 12 weitere Schultern auf und wir wünschen dem „Neukirchner Blechhaufen“ weiterhin viel Freude beim musikzieren in der „kleinen“ Gruppe. (Text von Andreas Wildauer)