Stefaniekonzert des Jugendorchesters, 26. Dezember

  

 

 

 

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder am 26.12 das Stefanikonzert des Jugendorchesters und der Flötenschüler/innen des MV Neukirchens statt. Unter der Leitung von Andreas Thalhammer gaben die Jungmusiker/innen Lieder wie „Little Drummer Boy“, „The Rose“ und vieles mehr zum Besten. Die Blockflötenkinder begeisterten mit traditionellen Weihnachtsliedern und eine Weihnachtsgeschichte, die zwischen den Stücken vorgetragen wurde, durfte natürlich auch nicht fehlen. Von unseren Blechbläserinnen Johanna, Michi, Daniela und Michaela wurde ein kurzes Hirtenspiel mit musikalischen Einlagen vorgetragen. Im Rahmen des Konzertes durften wir außerdem einigen Mitgliedern des Jugendorchesters, das von ihnen abgelegte Jungmusikerleistungsabzeichen überreichen.  Abgeschlossen wurde der Abend traditionell mit „Stille Nacht“, gespielt von den Blockflöten und dem Jugendorchester.

Weihnachtsblasen 16. und 17. Dezember

Die Weihnachtsbläsergruppen des Musikvereins zogen bei winterlichen Bedingungen von Haus zu Haus um die Weihnachtswünsche des Musikvereins zu übermitteln.

Vielen Dank für die großzügigen Spenden und auch für die vielen gemütlichen Stunden bei Schnaps, Keksen und Jause.

Der Musikverein wünscht allen frohe und besinnliche Feiertage!

Weihnachtsmarkt, 2. Dezember

 

 

 

 

Natürlich durfte auch heuer unser „Knusperhäuschen“ beim alljährlichen Weihnachtsmarkt nicht fehlen und von weitem roch man bereits unsere begehrten Käsespätzle! Da uns die Hütte leider etwas zu klein wurde haben wir seit 2016 „expandiert‘ und einen Stand hinzugemietet. Von Punsch und Glühwein bis Keksen und gebrannten Mandel, wir hatten wieder allerlei für Jung und Alt. Und mit Schnee ist der Weihnachtsmarkt in der Viechtau gleich doppelt schön!

Jahreshauptversammlung, 24. November

 

 

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es neben den allgemeinen Punkten und den Jungmusikeraufnahmen von Michaela Wolfsgruber sowie Johanna Murauer die Neuwahlen des Vorstandes.

Obmannwechsel von Gerhard Nussbaumer an Martin Thalhammer, Stellvertreter Horst Nussbaumer (Gerhard bleibt als Beirat im Vorstand). Stabführerwechsel von Gerhard Hofstätter an Christian Lindenbauer (Gerhard bleibt als Stellvertreter bestehen). Kassiererwechsel von Anton Leitner an Klaus Mühlegger, Stellvertreterin Eva Leidinger. Peter Krichbaum übergab seine Schriftführer-Stellvertretertätigkeit an Petra Harringer, Sandra Nussbaumer übergab ihre Jungendreferatstätigkeit an Melanie Pesendorfer.
Wir wünschen dem neu gewählten Vorstand alles Gute!

Walter Pesendorfer hat seine Fähnrichtätigkeit an Florian Lindenbauer übergeben und bleibt uns als Stellvertreter erhalten. Vielen Dank für deine jahrlange Unterstützung bei den Marschausrückungen!!

Freundschaftsschießen + Sparvereinsauszahlung im Schützenheim, 17. November

Jedes Jahr im Herbst besuchen wir unsere Vereinsnachbarn in der Schule, den Schützenverein.

Nach dem herzhaften Bradl von Herbert Hahn versuchten wir uns wieder ein Mal beim Zimmergewehrschießen mit teils gutem Erfolg! Gleichzeitig durften wir uns bei Josef Kranawetter und Paul Schitter unser Sparvereinsgeld abholen, vielen Dank an euch beide für die bereits jahrelange Arbeit!! Es war ein sehr gemütlicher Abend, wir freuen uns bereits auf das nächste Mal!

Verleihung der Prof. Franz Kinzl-Medaille in Linz, 13.11.2017

 

 

 

 

 

 

Die Prof. Franz Kinzl-Medaille kann jeder Musikverein bei der OÖ Landesregierung beantragen welcher ein 10-maliges Erreichen der Beurteilung „Ausgezeichnet“ bei Konzertwertungen (bis 31.12.2013; ab dem 01.01.2014 zählt die Teilnahme an Konzertwertungen mit der Mindestpunkteanzahl von 110 Punkten) und 5-maliges Erreichen der Beurteilung „Ausgezeichnet“ bei Marschwertungen seit dem Jahre 1990 erreicht hat.

Wir vom Musikverein Neukirchen durften diese Auszeichnung am Montag in Linz von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer entgegen nehmen. Eine große Ehre für unseren Ortsverein!

Herbstkonzert, 11. November


 

 

 

 

 

 

 

Unter der bewährten Leitung des Kapellmeisters Röhrer Manfred M.A., fand am 11. November 2017 unser Herbstkonzert statt. Vor über 300 begeisterten Zuhörern wurde das Konzert mit der „Fanfare for a new Horizon“ des Linzer Komponisten Thomas Doss eröffnet. Weiter ging es im Programm mit dem Walzer „Vom Donauufer“ von Julius Fucik und dem Musikstück „Shenandoah“ von Frank Ticheli. Mit der flotten Polka „Bahn frei“ von Eduard Strauss wurde die Pause eingeläutet.

Der Marsch „Zauber der Montur“ eröffnete den zweiten Teil des Konzertes. Weiter ging es im Programm mit einem weiteren Stück von Thomas Doss: „A Princess´s Tale“. Danach entführten wir die Zuhörer in die faszinierende Welt des Musicals mit dem Stück „Tanz der Vampire“ in einem Arrangement von Wolfgang Wössner. Zum Abschluss gab der Musikverein noch die bekanntesten Melodien der Kultband Beatles zum Besten. Durch das Programm führte in gekonnter Manier Robert Thalhammer.

Der Musikverein bedankt sich bei allen Gönnern und Sponsoren recht herzlich!

Requiem, 5. November

 

 

Heuer durften wir unser Requiem – unsere Messe für die verstorbenen Musiker – nicht wie gewohnt am Allerseelentag feiern sondern am ersten Sonntag nach Allerheiligen. Neben der „Missa St. Florian“ spielten wir unter anderem auch das Stück „Te deum“ welches von den vielen Messbesuchern mit Applaus belohnt wurde. Vielen Dank für euren zahlreichen Besuch!