Messe und Einweihung Brunnkogelkreuz

Brunnkogelkreuz 1 Brunnkogelkreuz 2 Brunnkogelkreuz 3 Brunnkogelkreuz 4

Im Jänner 2013 wurde das Brunnkogelkreuz von den vielen Schneemassen leider gänzlich zerstört. Hannes Spiesberger kümmerte sich mit den Schülern der HTL Vöcklabruck, mit vielen Freunden, Sponsoren und auch mit Hilfe des Bundesheeres um den Wiederaufbau. Seit 13 . Juni wacht nun das höchste Gipfelkreuz der Ostalpen wieder über das Aurachtal. Am 1. September fand – aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse – die Messe zur Einweihung des neuen Kreuzes in der Pfarrkirche Neukirchen statt. Da es an die Heimkehrer der beiden Weltkriege erinnert hat das Kreuz einen besonderen Stellenwert im Herzen der Neukirchner.