40 Jahre Heimathaus, 29. und 30. Juni

Mit einem zweitägigen Fest wurde dieses Wochenende das 40-jährige Bestehen unseres Heimathauses gefeiert. Am Samstagabend lud das Heimathauskomitee zum Festabend in die Neue Mittelschule ein wo die CD-Präsentation stattfand. Sepp Moser ist es zu verdanken dass 14 Musikgruppen aus Neukirchen zusammen gearbeitet haben um diese wunderbare Jubiläums-CD zu erstellen. Natürlich wirkten auch wir vom Musikverein mit dem Marsch „Schwert Österreich“ und der „Terezka Polka“ mit, einige Musiker waren aber auch mit anderen Gruppen vertreten – zB mit den „Spitzbaum“, den“Gebirsgsbirnbaumbeidler“, den „Dreikönigsreitern“ oder den „Neikiringa Chor Mädls“. Sandra Galatz, Radiomoderatorin des Landesstudios OÖ, führte gekonnt durch den gemütlichen Volksmusikabend.

Am Sonntag fand nach der Festmesse ein Festumzug zum Heimathaus statt, der von uns angeführt wurde und von den Prangerschützen und den Goldhaubenfrauen begleitet wurde. Die gemütliche Terrasse vor dem Heimathaus lud zum Verweilen ein und so ließen wir den heißen Sommertag bei einem gemütlichen Frühschoppen, der von den „Gebirgsbirnbaumbeidlern“ und der „Heimathaus-Musi“ gestaltet wurde, ausklingen.

Wir dürfen Sepp Moser und seinem Komitee nochmals sehr herzlich zum 40-jährigen Jubiläum gratulieren und wünschen weiterhin viele interessierte Besucher im Heimathaus!