1. Mai 2015

1.Mai 1.Mai 1.Mai 1.Mai 1.Mai 1.MaiJuhuu, endlich wieder 1.Mai!! Laut Wetterbericht mussten wir uns auf einen saukalten und nassen 1.Mai einstellen aber anscheinend ist der liebe Gott ein Musiker denn das Wetter war eigentlich ganz passabel. Nach unserer Ortsrunde und dem leckeren Frühstück bei Fam. Treml sowie einem Zwischenstopp beim Kirchenwirt kutschierte uns die freiwillige Feuerwehr zum GH Windlegern auf den Kollmannsberg. Hier wärmten wir uns von innen mit einer Gulaschsuppe und einem Schnapserl. Die nächste Station war im Böhmling „Böhmi“ wo wir mit allerlei Mehlspeisen verköstigt wurden. Von da an ging´s zu Fuß weiter, bis zum „Kreuthäusl“ wo wir für Kotelett und Käsekrainer eine Pause einlegten. Im Tal angelangt warteten schon die nächsten Labstationen auf uns: Höller Peter, GH Hintenhaus, Schögl Bettina und Simeth Norbert! Am späten Nachmittag kamen wir dann beim Schlusshaus Raffelsberger „Schwarzngrabn“ an wo uns Hühnerflügerl serviert wurden. Bei dem einem oder anderen Musiker wurde vor lauter essen schon die Uniform zu eng, dafür vielen Dank an alle Familien und Freunde die den ersten Mai dem Musikverein Neukirchen gewidmet haben und uns so hervorragend verköstigt haben!!

Schreibe einen Kommentar