Aktuelles Jugend


Jugendorchesterkonzert, 13. Mai

 

 

 

 


 

 

Unser Jugendorchester durfte letzten Samstag ein Frühjahrskonzert im Gasthaus Sägemühle abhalten, unter der großartigen Leitung von Andreas Thalhammer. Am Programm standen viele fetzige Nummern die beim Publikum sehr großen Anklang fanden. Es wurde ein breiter Bogen gespannt, von „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“ (diese Nummer erinnert uns immer an Sepp Moser), „Pirates of Rock“ oder „Hulapalu“ von Andreas Gabalier, es war für jeden etwas dabei.  Als Sprecher durften dieses Mal die Jungmusiker selbst zum Mikrofon greifen, sie haben ihre Sache sehr gut gemacht!! Nach der letzten Zugabe, dem Jugendlagermarsch gab es tosenden Applaus – der größte Lohn für jeden Musiker!

Wir dürfen unserem Jugendorchester zu diesem tollen Konzert sehr herzlich gratulieren! Wir sind sehr stolz auf euch, nur weiter so!! 🙂


Stefaniekonzert, 26. Dezember

jugenorchesterkonzert-23 jugenorchesterkonzert-44 jugenorchesterkonzert-45 jugenorchesterkonzert-47 jugenorchesterkonzert-69

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem alljährlichen Stephanikonzert am 26. Dezember beendete das Jugendorchester das musikalische Jahr. Mit einem gut befüllte Saal im GH Sägemühle fand der letzte Weihnachtstag einen besinnlichen Abschluss für alle Gäste. Traditionelle, bekannte Weihnachtslieder wurden von unsrern Blockflötenschülern vorgetragen, unter anderem wurden von Holz- und Blechbläsergruppen Weihnachtswaisen gespielt. Das Jugendorchester unter der Leitung von Andreas Thalhammer brachten Stücke wie „Little Drummer Boy“, „Rudolph, the red nosed renteer“ , „Little Christmas Suite“ und viele andere  zum Besten. Eine heitere Weihnachtsgeschichte über den Christbaum lasen Anna, Sophie, Michaela und Luisa zwischen den Stücken vor und zauberten den Zuhörern ein schmunzeln ins Gesicht. Mit „Stille Nacht“, gespielt von den Blockflöten und dem Jugendorchester, wurde auch heuer das Stephanikonzert wieder traditionell beendet.


Jugendorchesterausflug

Jugend Jugend Jugend

 

 

 

Am 26. Oktober 2016 fand heuer wieder unser Jugendorchesterausflug ins Aquapulco statt. Pünktlich um sieben Uhr  startete der Bus um ins Badevergnügen zu fahren. Dort angekommen wurde natürlich „gerutscht“ und  „geplantscht“ bis in die frühen Abendstunden.

Beim gemeinsamen Mittagessen und der Nachmittagspause wurde ordentlich gealbert so dass alle einen Riesenspass hatten. Für uns Aufsichtspersonen war es nicht einfach alle Kinder im Überblick zu halten, da wie man es von Kindern gewohnt ist, der Kopf mehr unter als über Wasser war. Der Tag ist trotz allen Blödeleien sehr diszipliniert verlaufen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn es wieder heißt „Jugend unterwegs“!


Kindermusical „10 Kinderlieder“, 5. Juli

Kinder Kinder Kinder Kinder Kinder Kinder Gsoll Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Jugendreferat – allen voran Sepp Moser – hat immer wieder grandiose Idee und so wurde schon seit längerer Zeit an einem Kindermusical mit dem Jungendorchester sowie der Volksschule Neukirchen geplant. Das Arrangement sowie die Singtexte kamen von Siegmund Andraschek, Sepp Moser und Eva Balluch kümmerten sich um den Ablauf sowie die Zwischentexte, einige Hauptschüler inkl. Lehrpersonal um die Bühnendekoration, Fr. Laimer um den Volksschulchor, Sandra Nussbaumer um die Kostüme und und und – eine Menge Helfer bei denen wir uns alle recht herzlich bedanken dürfen! Andreas Thalhammer übernahm die Kapellmeisterrolle, Sepp Moser schlüpfte in die Rolle des Bühnentechnikers. Am Dienstag, den 05. Juli war es nun endlich so weit, gleich zwei Mal wurde das Musical aufgeführt. Vormittags für die Kinderkarten-, Volksschule- und Hauptschulkinder (auch aus der Reindlmühl sowie aus Altmünster kamen Zuseher), abends konnten alle Angehörigen und Einwohner Neukirchens kommen. Die Kinder – allesamt Vollprofis, man konnte keine Nervosität spüren – bekamen tosenden Applaus für Ihre Darbietungen, einer voller Erfolg!! Wir gratulieren alle nochmals sehr herzlich zur großartigen Leistung und wünschen allen Kinder schöne Ferien!


Vorspielabend Blockflötenschüler, 27. Juni

Flöten Flöten Flöten Flöten Flöten Flöten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie jedes Jahr gibt es zu Schulschluss den Vorspielabend unser jüngsten Musiker, den Blockflötenkindern.

Die Kinder zeigten voller Begeisterung die erlernten Stücke und bekamen dafür kräftigen Applaus der Zuhörer. Das freute natürlich auch die Lehrerinnen, welche alle aus den Reihen unseres Musikvereines stammen.

Der Abend klang in unserem gemütlichen Stüberl aus, für die Kinder und Lehrerinnen   geht´s jetzt erst Mal in die Sommerpause bevor im September wieder ein neues musikalisches Unterrichtsjahr beginnt!


Sonntagsmesse/Firmlingsvorstellung, 17.April

Letzten Sonntag durften wir gemeinsam mit dem Neukirchner Chor die Sonntagsmesse gestalten. Dabei unterstützten auch die Firmlinge die Messfeier bei der Lesung sowie bei den Fürbitten . Zum Einzug spielten wir den Choral „Zu Gottes Ehr“, weiters durften wir die Stücke „Die Himmel rühmen“, „Glory Halleluja“ sowie die Gesangsnummer „Ein schöner Tag“ zum Besten geben.

Der Applaus der Messbesucher hat uns natürlich besonders gefreut, wir haben diese Aufgabe auch wirklich gut gemeistert!


Stephaniekonzert, 26. Dezember

Stephanie Stephanie Stephanie Stephanie Stephanie

 

 

 

 

Stephanie Stephanie

 

 

 

Neben unseren Jungmusikern, welche auch teilweise in kleinen Gruppen musizierten, wirkten heuer wieder die ganz Kleinen, die Blockflötenschüler mit. Aber auch die Blockflötenlehrerinnen ließen sich nicht lumpen und gaben einige Stücke zum Besten. Auch das Gesangsstück „Ein schöner Tag“ wurde beim Stephaniekonzert vorgetragen. Das Highlight des Abends war natürlich „Stille Nacht“ mit Orchester, Blockflöten, Gitarre und Gesang, weiters nicht zu vergessen die Tenorhorn-Solistin Sandra Nussbaumer.

Im Rahmen des Konzertes wurden auch die Jungmusiker-Leistungsabzeichen an Michaela Schögl, Daniela Wildauer, Alexander Stadlhuber, Renate Mühlegger sowie Daniela Mühlbacher verliehen. Einen herzlichen Dank an all die engagierten Mitwirkenden allen voran an unser Jugendreferat!!


Vorspielabend im Musikheim, 6.Juli

Jugend Jugend Jugend Jugend Jugend Jugend

Auch heuer gab es wieder die Möglichkeit, dass die Jüngsten ihr erlerntes Können unter Beweis stellen.

Dies passiert alljährlich im Musikheim und ist stets sehr gut besucht. Die vortragenden Schüler werden privat aus den eigenen Reihen des Musikvereins unterrichtet. Mit elf Blockflöten, sieben Querflöten, vier Klarinetten, drei Flügelhörner und einem Schlagzeuger wurde der Abend abwechslungsreich gestaltet. Im Anschluss spielte das Jugendorchester ein paar Stücke, somit wurde den Angehörigen gezeigt das auch zwischen dem Erlernen eines Instruments und dem Eintritt in den Musikverein eine Möglichkeit besteht die Kinder zu musikalisch zu fördern.

Mit einem gemütlichen Ausklang im Stüberl blicken wir auf einen erfolgreichen Tag zurück und beenden wieder mit Zuversicht ein „musikalisches“  Unterrichtsjahr.


Besuch der VS Neukirchen, 6. Juli

Jugend Jugend Jugend Jugend Jugend Jugend Jugend

Jedes Jahr,  in der letzten Schulwoche, besuchen uns die Schüler der VS Neukirchen im Musikheim um einen Einblick in die Welt der Musik zu bekommen.

Heuer stand der Besuch unter dem Motto „Musik in Bewegung“. Das Jugendorchester hatte dazu eine Marschshow einstudiert damit die Schüler auch diesen Teil der Musik kennenlernen. Im Anschluss durften sie selber mit marschieren und den Versuch „Im Schritt Marsch“ wagen.

Nach der Vorführung durften die Kinder sämtliche Instrumente ausprobieren das immer grossen Anklang findet. Der eine oder andere wird dadurch begeistert und entscheidet sich ein Instrument zu lernen. Mit einer kleinen Jause, die uns unsere Fahnenpatin Ingrid Treml spendiert, werden die Schüler wieder verabschiedet.

Dieser Tag ist für den Musikverein ein wichtiger Punkt im Jahr um Kinder für die Musik zu begeistern, denn nur mit einer guten Jugendarbeit ist die Zukunft eines Vereins gesichert.


Marschshow, 13. Juni

Jugend Jugend Jugend

Nach vielen fleißigen Marschproben präsentierte unser Jugendorchester letzten Samstag ihre ausgefeilte Marschshow. Nachdem Stabführer Sepp Moser die Musikerreihen ausgerichtet hatte maschierte das Orchester mit dem Jugendlagermarsch ab. Das „Halt mit klingendem Spiel“ wurde bravourös gemeistert, auch die Schwenkung war nicht von schlechten Eltern. Anschließend begann der Showteil bei dem die Musiker zwei Eheringe bildeten. Mit dem Stück „Treulich geführt“ wurden zwei Instrumente – eine Klarinette sowie eine Trompete  – verheiratet. Sogar gold lackierte Eheringe wurden angesteckt! Nach dem Applaus der vielen Zuseher fomierte sich das Orchester wieder zur normalen Marschaufstellung und marschierte aus, eine wirklich gelungene Leistung!

Da dieses Wochenende auch das Feuerwehr-Bierzelttage statt fand nutzte unser  Jugendorchester diese Chance und marschierte ins Festzelt ein. Hier wurden noch drei Stücke aus dem bestehenden Repertoire dargeboten, anschließend gab´s für alle Kracherl uns Bosna!

Wir gratulieren euch ganz herzlich zur wirklich gelungenen Show und bedanken uns bei allen Musikerinnen und Musikern für die Mithilfe!


Stephaniekonzert, 26. Dezember

Jugend Jugend Jugend Jugend JugendDas bereits zur Gewohnheit gewordene Stephaniekonzert unseres Jugendorchester war wieder sehr gut besucht, vielen Dank dafür! Neben unseren Jungmusikern wirkten auch die Blockflötenschüler, junge Querflötenschülerinnen sowie die Kinder der Volksschule Neukirchen mit. Besonders zu erwähnen sind die Solisten: Manuel Schmid als „Little Drummer Boy“ – er hat uns den Trommelrhythmus perfekt geschlagen sowie Eva Leidingers Gesangssole bei „Go tell it on the mountain“. Im Rahmen des Konzertes wurden auch die Junior-Leistungsabzeichen an Renate Mühlegger auf der Querflöte sowie Laura Almhofer auf der Klarninette verliehen (leider nicht anwesend Susanne Strauß). Einen herzlichen Dank an all die engagierten Mitwirkenden allen voran an Sepp Moser!

                                                                                                                                         

Volksschulbesuch, 30. Juni

vs-musikverein vs-musikverein vs-musikverein vs-musikverein vs-musikverein

 

Bereits zum zweiten Mal wurden die Volksschulkinder aus Neukirchen bei Altmünster ins Vereinsheim des örtlichen Musikvereins eingeladen um den Kindern das Hobby Musik wieder etwas näher zu bringen. Das Thema heuer, “Wie komme ich zu einem Lied” so wurde ein Lied erarbeitet und anschließend natürlich ausprobiert.

Nach diesen Lied versuchten die Kinder allerlei Holz- und Blechblasinstrumente sowie das Schlagzeug am hören zu erkennen, was meistens auch gelang. Die Instrumente wurden kurz vorgestellt, und im Anschluss daran durften die Kinder alle Musikinstrumente durchprobieren. Zu unserer großen Freude funktioniert das “Töne erzeugen” bei den meisten Kinder bravourös und auch die eine oder andere Lehrkraft versuchte ihr Glück.

Weiteres durften wir die Kinder zu einer kleinen Jause einladen die von unseren Örtlichen Sparmarkt Hobl gesponsert wurde, ein Dankeschön an unsere Fahnenpatin und Ehrenmitglied Inge und Sepp Treml. An der Begeisterung der Kinder konnte das Jugendreferat erkennen das der Vormittag im Musikheim Freude bereitet hat und die Schüler Spaß an der Musik hatten.


Stefanikonzert, 26. Dezember

Stefaniekonzert 2013 (8) Stefaniekonzert 2013 (16) Stefaniekonzert 2013 (31)

Das Stefanikonzert des Jugendorchesters am 26. Dezember ist schon ein Fixtermin für unsere Jungmusiker. Seit letztem Jahr sind auch die Blockflötenschüler mitwirkend um die Weihnachtsfeiertage besinnlich ausklingen zu lassen. Heuer wurde unter der Leitung von Nussbaumer Sandra eine Weihnachtsgeschichte einstudiert und in Zusammenarbeit mit dem Jugendorchester aufgeführt. Danke an alle die mitgeholfen haben diesen Abend zu gestalten, vor allem Carina Lindenbauer, Carina Schögl und Daniela Raffelsberger mit den Flötenschülern und Sepp Moser mit dem Jugendorchester.


Herbstkonzert des Jugendorchesters, 29. November

Herbstkonzert_Jugend_1 Herbstkonzert_Jugend_2 Herbstkonzert_Jugend_3

Ein weiterer Höhepunkt unseres Jugendorchesters war heuer das Herbstkonzert in der Pausenhalle der Volksschule. Neben den bekannten Stücke wie „Cinderella Story“, „Irisch Dream“ oder dem Walzer „Ein Strauß für dich“ gabs im zweiten Teil neue Stücke für die Zuhörer. Von den Beatles wurde „Yellow Submarine“ und „Hey Jude“ dargebote, für die Sister Act Fans wurde „I will follow him“ gespielt. Unsere beiden Trompeterinnen Johanna und Michaela bekam im Rahmen des Konzertes ihr Junior-Leistungsabzeichen verliehen!

Wir gratulieren ganz herzlich!


 

Volksschulbesuch beim Musikverein am 1. und 2.Juli

IMG_0825 IMG_0794 IMG_0799 IMG_0814

Volksschulbesuch beim Musikverein
Um den Kindern das Hobby Musik wieder etwas näher zu bringen wurden die Volksschulkinder in der letzten Schulwoche vom Musikverein Neukirchen bei Altmünster zu einigen Stunden ins Vereinsheim eingeladen. Nach einer geklatschten Einführung – um einen Rhythmus begreifbar zu machen – erklärten wir den Kindern die Begriffe “Notenschlüssel”, “Halbe-, Viertel- und Achtelnote” sowie “Melodie”.
Anschließend versuchten die Kinder allerlei Holz- und Blechblasinstrumente sowie das Schlagzeug am hören zu erkennen, was meistens auch gelang. Die Instrumente wurden kurz vorgestellt, nach und nach durften die Kinder alle Musikinstrumente durchprobieren. Zu unserer großen Freude funktioniert das “Töne erzeugen” bei den meisten Kinder bravourös und auch die eine oder andere Lehrkraft versuchte ihr Glück.
Zur Freude der Kinder wurde jeden ein Notenblock samt Bleistift überreicht, wo wir uns auf diesen Wege bei Musikhaus Hillinger sehr Herzlich bedanken möchten, auch für die vier Blockflötensets die unter den Anmeldungen verlost werden. Weiteres durften wir die Kinder zu einer kleinen Jause einladen die von unseren Örtlichen Sparmarkt Hobl Gesponsert wurde, ein Dankeschön an unsere Fahnenpatin und Ehrenmitglied Inge und Sepp Treml. Die leuchtenden Kinderaugen nach diesen Vormittag war der Größte Lohn für das Jugendreferat des Musikvereines.